Eco-Management and Audit Scheme EMAS

Das Eco-Management and Audit Scheme EMAS ist ein von der EU entwickeltes System für Umweltmanagement. Es kann von jeglichen Unternehmensgrößen und -branchen sowie Organisationen angewendet und umgesetzt werden. Das Eco-Management and Audit Scheme EMAS deckt alle Anforderungen der DIN EN ISO 14001 ab und stellt zusätzliche Ansprüche. Die EMAS-Verordnung gilt als Basis für den betrieblichen Umweltschutz und zielt drauf ab, dass direkte und indirekte Umweltaspekte ermittelt und bewertet werden, plädiert in der Anwendung jedoch auf Eigenverantwortung, indem die angewandte Methode vom Betrieb selbst bestimmt wird. Eine EMAS-Registrierung setzt neben der internen Vorbereitung, Durchführung und Überprüfung unter anderem eine externe Überprüfung, eine regelmäßige Überarbeitung und das Erstellen einer Umwelterklärung voraus. In der Umwelterklärung werden die Kernindikatoren für die Umweltleistung, nämlich Energieeffizienz, Materialeffizienz, Wasser, Abfall, biologische Vielfalt und Emissionen dargelegt. 

https://www.emas.de/was-ist-emas